banner
Willkommen in der Bibiliographie von Udo Meeßen Welcome to the Bibiliography of Udo Meeßen 

(me:sən)

Hier erhaltet Ihr einen Überblick über die von mir geschriebenen, bereits veröffentlichten und noch auf das Lektorat und Veröffentlichung wartenden Bücher.

Klick einfach auf das Cover um zur Produktseiite zu kommen. Ist kein Link hinterlegt, ist das Buch noch nicht veröffentlicht. ;)

Signierte Exemplare kannst Du HIER ordern.
Here you will find an overview of the books I have written, published and those still waiting to be edited and published.

Just click on the cover to get to the product page. If there is no link, the book is not published yet. ;)

You may order signed copys HERE

HB2 "Der Autor Udo Meeßen ist wohl ein echtes Unikat der noch jungen Hobbybrauerszene in Deutschland. Geboren 1962 in Köln, träumte er als echter Bierliebhaber lange davon, „sein eigenes Bier“ zu brauen. Im Juni 2011 war es dann so weit. Mit seinem Alias „TrashHunter“ begann er speziell im Hobbybrauer-Forum „hobbybrauer.de“ seine Neugier zu befriedigen und sein Wissen zu mehren. Sehr schnell erkannte er, dass „Einsteiger“ mit der vorhandenen Literatur doch eher überfordert sind und kam aufgrund seiner wachsenden Erfahrung schnell auf den Gedanken, einen einfachen Leitfaden zu schreiben.
Dieser „Leitfaden für Hobbybrauer“ zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass der Autor selbst alle Höhen und Tiefen durchlebt hat.
Er beschreibt auf eine einfache und verständliche Weise den Weg, vom „Einsteiger“ zum „Hobbybrauer“, der ansprechende Biere jenseits der Massenproduktion selbst brauen kann.
Dabei legt der Autor sehr viel Wert auf praktische Erfahrung – Vom Hobbybrauer, für Hobbybrauer. „Wissenschaftliche Abhandlungen gibt es in zahlreichen anderen hervorragenden Büchern, wir leben ein Hobby.“, so der Autor.
Udo Meeßen ist ein Enthusiast, das liest man in jeder Zeile dieses Buches."

Zitat Hans Holle, (Zebulon Bräu, das etwas andere Bier, Wachenheim / Pfalz)

Meine Romane - My Novels
sus
In meinen Geschichten beschäftige ich mich mit den tiefsten Abgründen des humanoiden Daseins. Sie alle spielen innerhalb ein und desselben Universums, ausgehend von einer Menschheit, welche in der Mitte des 21. Jahrhunderts den Schlüssel zu unerschöpflicher Energie in Form der Restenergiezelle, einem synthetischen Kristall, welcher aus dem kosmischen Rauschen Energie gewinnt und diese in Strom umwandelt, findet und dadurch erhebliche gesellschaftliche, strukturelle und wirtschaftliche Veränderungen erfährt.
Nicht nur die Protagonisten der großen Saga "Das Gesetz der Seele", sondern auch jene der anderen Bücher, leben ihr Leben in diesem Universum.
Habgier, Mord, Totschlag und sexuelles Verlangen, zuweilen geprägt von Fetischen, Liebe bis zum Untergang und nicht zuletzt der Kontakt zu außerirdischen Humanoiden, prägen und beeinflussen das Leben meiner Protagonisten. Meist sind nicht sie es, welche morden, vergewaltigen und verstümmeln, sondern sie sind selbst betroffen oder werden Zeugen solcher Taten und müssen sich damit arrangieren und wider aller Ungemach ihren Weg durch das Leben finden.
Eine wichtige Rolle und ein immer wieder aufgegriffenes Thema spielt dabei die faktisches Unsterblichkeit der Seele und die daraus resultierende Tatsache, dass hochentwickelte, zur Weiterentwicklung befähigte und über ihre Programmierung hinaus zum freien Handeln  fähige Androiden aufgrund eines uralten Gesetzes beseelt werden müssen. Ihre Seelen sind unsterblich und ihre künstlichen Körper sind es ebenfalls und daraus resultiert, dass sie immer wieder erleben müssen, wie rund um sie geliebte Personen geboren werden und wieder sterben müssen, während sie weiterleben.
Die Saga "Das Gesetz der Seele" fokusiert auf diese Thematik konzentriert und die übrigen Bücher befassen sich auch immer wieder mit diesem Thema. Gleichwohl, man muss nicht unbedingt die Saga lesen, um die Inhalte der anderen Bücher zu verstehen.

Meine Protagonisten sprechen Umgangssprache, grad so, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist, haben sexuelle Bedürfnisse und Marotten und kümmern sich zuweilen einen Scheiß um Umgangsformen. Sie sind lebendig mit einer eigenen Persönlichkeit und oftmals in vielfältiger Weise traumatisiert. und daraus resultiert, dass sie zuweilen auch ethische und moralische Grenzen überschreiten, ja sogar überschreiten müssen, um zu überleben und mental nicht vor die Hunde zu gehen.

Für Kinder und heranwachsende Jugendliche sind meine Bücher durchweg nicht geeignet, denn wenn man sich mit den tiefsten Abgründen des Daseins befasst und im Kopf des Lesers Bilder - lieber noch einen richtigen Film - erzeugen möchte, kommt man nicht umhin, Sex, Gewalt und Tod, sowie Liebe und Verzweiflung explizit und zuweilen recht drastisch zu beschreiben.

Meine Bücher sind als eBook und Taschenbuch erhältlich. Mitglieder von Kindle Unlimited können sie im Rahmen ihrer Mitgliedschaft kostenlos lesen.  Ich publiziere über Kindle Direct Publishing (Amazon) und die für mich wirtschaftlich  ungünstigen Verlagseditionen  der Bände 1 bis 3 der deutschen Ausgabe von "Das Gesetz der Seele" , welche auch als Hardcover verfügbar waren, werden nur noch bis 1.Juli 2019, bzw. 1.Januar 2020 produziert.


In my stories I deal with the deepest abysses of humanoid existence. They all play within one and the same universe, starting from a humanity which, in the middle of the 21st century, finds the key to inexhaustible energy in the form of the residual energy cell, a synthetic crystal which extracts energy from cosmic noise and converts it into electricity, thereby experiencing significant social, structural and economic changes.
Not only the protagonists of the great saga "The Soulbringers Law", but also those of the other books, live their lives in this universe.
Greed, murder, manslaughter and sexual desire, sometimes marked by fetishes, love to doom and not least the contact to extraterrestrial humanoids, shape and influence the lives of my protagonists. Usually it is not they who murder, rape and mutilate, but they themselves are affected or become witnesses of such acts and have to come to terms with them and find their way through life against all odds.
The factual immortality of the soul and the resulting fact that highly developed androids capable of further development and free action beyond their programming have to be inspired by an ancient law plays an important role and a theme that is taken up again and again. Their souls are immortal and their artificial bodies are, too, and as a result, they have to experience again and again how around them loved ones are born and have to die again while they live on.
The saga "The Soulbringers Law" focuses on this topic and the other books also deal with this topic again and again. Nevertheless, one does not necessarily have to read the saga to understand the contents of the other books.

My protagonists speak colloquial language, just as their beaks have grown, have sexual needs and quirks and sometimes don't give a shit about manners. They are alive with their own personality and are often traumatised in many ways resulting in the fact that they sometimes have to cross ethical and moral boundaries in order to survive and not mentally get mad.

My books are not suitable for children and adolescents, because if you want to deal with the deepest abysses of existence and create images in the reader's mind - preferably a real film - you cannot avoid describing sex, violence and death, as well as love and despair explicitly and sometimes quite drastically.

My books are available as eBooks and Paperbacks. Members of Kindle Unlimited can read them for free as part of their membership.  I publish via Kindle Direct Publishing (Amazon) and the for me economically unfavourable publishing editions of volumes 1 to 3 of the German edition of "Das Gesetz der Seele", which were also available as hardcover, will only be produced until July 1, 2019 and January 1, 2020 respectively.
Die Hure Im Herbst 2102 beginnt ein unbekannter Killer in Düsseldorf wohlhabende, im Rampenlicht stehende, Frauen mit gezielten Schüssen aus einem Spezialgewehr zu töten.
Anfangs sieht es für Kriminalhauptkommissar Stecker vom nordrheinwestfälischen Landeskriminalamt nach einem Feldzug gegen eine Hure aus, denn all diese Frauen bezahlten sie für Sex.Maria Esplanada Caridas, die Hure aus Leidenschaft, steht im Mittelpunkt der Ereignisse und rund um sie beginnt das Sterben.Dann aber verdichtet sich der Verdacht, dass der Killer im Auftrag amerikanischer Organisationen, vielleicht der CIA oder der NSA agiert, denn alle Toten standen in verschiendener Weise in Verbindung mit dem mächstigsten Mann der Welt, Theodor Menster und die verwendete Waffe entpuppt sich als Scharfschützengewehr der Sniper des US-Marine-Corps.Ein weiterer, nicht immer jugendfreier, spannender Ableger des von Udo Meeßen geschaffenen Universums rund um die besselte Androidin Celine Menster, welcher vom Leser nicht erwartet, die Saga "Das Gesetz der Seele" zu kennen.

The Whore In the autumn of 2102, an unknown killer in Düsseldorf starts killing wealthy women in the limelight with targeted shots from a special rifle. At the beginning, it looks like Kriminalhauptlommissar Stecker of the North Rhine-Westphalian State Criminal Investigation Office will be after a campaign against a whore, because all these women paid her for sex. Maria Esplanada Caridas, the Whore of passion, is the focus of the events and around her the dying begins. Then, however, the suspicion becomes stronger that the killer is acting on behalf of American organizations, perhaps the CIA or the NSA, because all the dead were in various ways connected with the most powerful man in the world, Theodor Menster, and the weapon used turns out to be a sniper rifle of the snipers of the US Marine Corps.
Die Hure 2 Seit Jahren lebt die beseelte Androidin Sarah Behmendorf als Maria Esplanda Caridas in Düsseldorf an der Seite ihrer geliebten Svenja Mogensen und lebt ihre Nymphomanie als Hure in der Lesbenszene aus. Als die dritte im Bunde, Constanze Höser bei einem Autounfall getötet wird, werden Maria und Svenja sich der Tatsache bewusst, dass die Androidin im Prinzip unsterblich ist und irgendwann, vielleicht schon bald, eventuell mit ein wenig Glück, erst in einigen Jahrzehnten, wieder alleine sein wird.
Svenja entschließt sich deshalb nach reiflicher Überlegung, einen gewagten Schritt zu gehen und ihr Gehirn in einen androidischen, ihrem eigenen zu 100% gleichenden, unsterblichen Körper übertragen zu lassen. Als unsterblicher Cyborg kann sie weiter leben, muss Maria nicht alleine lassen und der Schmerz des Verlustes wir dieser erspart bleiben. Das illegale Experiment gelingt und Svenja, offiziell eine Klasse V Androidin, wird als beseeltes, lebens Wesen anerkannt. Für kurze Zeit leben die beiden Frauen ein erfülltes, glückliches Leben und dann betritt Charly Flieger die Bühne, ändert alles. Kriminalhauptkommissar Stecker vom LKA in Düsseldorf muss wieder in einer absurden Mordserie ermitteln und dieses Mal ist der Fall noch komplizierter. Wer tötet die blonden, molligen und hochgewachsenen Huren und warum muss Kommissar Christine Wagner gleichfalls sterben?

The Whore 2 For years the animated android Sarah Behmendorf has been living as Maria Esplanda Caridas in Düsseldorf at the side of her beloved Svenja Mogensen and gives free rein to her nymphomania as a whore in the lesbian scene. When the third in the group, Constanze Höser, is killed in a car accident, Maria and Svenja become aware of the fact that the android is in principle immortal and that at some point, perhaps soon, perhaps with a little luck far in the future, she would be alone again. Svenja therefore, after careful consideration, decides to take a bold step and have her brain transferred into a cybernetic immortal body, a 100%-copy of her own. As an immortal cyborg she can live on forever and doesn't have to leave Maria alone wich will never suffer the pain of losses again.The illegal experiment succeeds and Svenja, officially a class V Android, by law is recognized as an inspired, living being. For a short time the two women live a fulfilled, happy life and then an adorable woman, Charly Flieger, enters the stage and everything changes. Detective superintendent Stecker of the LKA in Düsseldorf has to investigate again in an absurd murder series and this time the case is even more complicated. Who kills the blond, chubby and tall whores and why must Commissioner Christine Wagner also die?
Der Ewige Mit 50 Jahren hört er auf zu altern, überlebt seine Frau, die Kinder und die Enkel.
Er bleibt durch die Jahrhunderte ein stattlicher Mittfünfziger und so wie er, altert auch seine Libido nicht. Natürlich hat er Bedürfnisse und weil er prominent ist, wirkt er auf Frauen sehr anziehend.
Nicht immer ist es Liebe, oft genug auch nur das Abenteuer, mit dem Ewigen ins Bett zu gehen, aber das ist offenbar tödlich, denn die Frauen, die es miit ihm treiben, ohne ihn wirklich zu lieben, sterben auf grausame Art und Weise.

Ist er der Mörder? Er selber weiß es nicht, kann sich nicht an die Morde erinnern und zweifelt an seinem Verstand, als eine Kriminalbeamtin ihm nachweist, dass einige der brutal ermordeten Frauen kurze Zeit vor ihrem Tod das Bett mit ihm teilten.
Hilflos muss er miterleben, wie ein Atomkrieg und dessen Folgen, die Menschheit von der Erde vertreiben und seine Möglichkeit zur Flucht zerstört wird. Er bleibt alleine zurück, während alle anderen, welche nicht fliehen können, sterben müssen.
Für Jahrhunderte heißt sein Begleiter Einsamkeit. Bis dann die Nachfahren der Geflohenen die Erde wiederentdecken und beginnen, sie neu zu besiedeln. Mit ihnen kommen natürlich Frauen, entdecken ihn, den Ewigen... und das Morden beginnt erneut.

The Eternal At the age of 50 he stops aging and survives his wife, children and grandchildren.
He remains through the centuries a handsome mid-fifties and like him, his libido does not age either. Of course he has needs and because he is prominent, he is very attractive to women.
It's not always love, often enough just the adventure of going to bed with the Eternal, but that's obviously deadly, because the women who do it with him without really loving him die in a cruel way.

Is he the killer? He himself does not know, cannot remember the murders and doubts his mind when a detective proves that some of the brutally murdered women shared a bed with him shortly before their death.
He must helplessly witness how a nuclear war and its consequences drive mankind from the earth and destroy its possibility of escape. He remains alone, while all others who cannot flee must die.
For centuries his companion has been called loneliness. Until then, the descendants of the fugitives rediscover the earth and begin to repopulate it. With them, of course, women come, discover him, the eternal... and the killing starts again.
Grundgänger Im Jahr 2488, 322 Jahre nachdem die Menschen die Erde unbewohnbar machten, landen die Grundgänger, 120 junge Frauen und Männer, die Älteste gerade mal 16 Jahre alt, welche auf dem havarierten Siedlerschiff Pamplona seid frühester Kindheit zu Elitesoldaten erzogen wurden, im australischen Outback, um zu erkunden, ob Menschen wieder auf der Erde leben können.Sie sollen, sollte sich zeigen, dass es wieder möglich ist, auf der Erde zu leben, diese um jeden Preis für die Besatzung und die Siedler an Bord der Pamplona erobern und die Landung des Schiffes vorbereiten. Eventueller Widerstand, gleich welcher Art, ist auf jeden Fall zu brechen, um die zukünftige Vorherrschaft ihrer Art auf dem Planeten zu sichern.Major Ruth Stiegler, 15 Jahre jung und bereits Mutter zweier Töchter, ist die Anführerin der Grundgänger und muss ihre Truppe in einer unwirtlichen, postapokalyptischen Umwelt voller Gefahren zusammenhalten und durch das rauhe Land in ein fruchtbares Tal, welches die Scanner der Pamplona ausgemacht haben, führen.Aber das Leben ist zäh, findet immer seinen Weg und als die Menschen die Erde verließen, schafften es nicht alle, blieben zahlreiche im nuklearen und vulkanischen Winter zurück. Die meisten starben in der Kälte und Dunkelheit, aber kleine Gruppen überlebten, trotzten den Unbillen und ihre Nachfahren entwickelten sich zu Barbaren in deren Stämmen ein Leben nichts wert ist.Ruth muss sehr schnell und schmerzhaft erfahren, dass auch sie und ihre Grundgänger Grenzen haben und nicht unbesiegbar sind. Am Ende des mühsamen, verlustreichen Weges liegt dann nicht nur das Schicksal ihrer Gefolgsleute, sondern auch das der auf der Pamplona wartenden Menschen, in ihren Händen und sie muss eine Entscheidung fällen.

Groundrunner In the year 2488, 320 years after humans made the earth uninhabitable, the groundrunners, 120 young men and women, the eldest just 16 years old, who were raised on the damaged settler ship Pamplona since early childhood to be elite soldiers, land in the Australian outback to find out whether humans can live on earth again. If they can show that it is possible to live on Earth again, they should conquer it at any price for the crew and the settlers on board the Pamplona and prepare the landing of the ship. Major Ruth Stiegler, 15 years young and already mother of two daughters, is the leader of the groundrunners and must keep her troops together in an inhospitable, post-apocalyptic environment full of danger and lead them through the rough land into a fertile valley identified by the Pamplona scanners. But life is tough, always finds its way, and when people left the earth, not everyone made it, leaving many behind in the nuclear and volcanic winter. Most of them died in the cold and darkness, but small groups survived, defied the unhappiness, and their descendants developed into barbarians in whose tribes life is worth nothing. Ruth must very quickly and painfully learn that they and their groundrunners also have limits and are not invincible. At the end of the arduous, loss-making journey, not only the fate of her followers lies in her hands, but also that of the people waiting on the Pamplona, and she must make a decision.
Die Sphere

Ein fataler Unfall im CERN, dem riesigen Teilchenbeschleuniger bei Genf in der Schweiz, reißt eine 4.000 Kilometer durchmessende Sphäre aus der Erde und verlagert sie in eine andere Dimension.

In dieser Dimension gibt es keine Erde, keinen Mond und die Sphäre kreist einsam um die Sonne. Die in der Sphäre lebenden Menschen müssen sich an die neue Situation anpassen, um zu überleben und es stellt sich schon bald heraus, dass die Zahl der männlichen Nachkommen drastisch zurück geht und der Anteil, derer, die zeugungsfähig sind, verschwindend gering ist.

Es entwickelt sich ein Matriarchat, in welchem zeugungsfähige Männer nur einen Lebensinhalt haben.

Die Besamung empfängnisbereiter und läufiger Frauen.

Das Gesetz verpflichtet sie dazu, an fünf Tagen in der Woche jeweils mindestens eine Frau zu beglücken und ihr ihren Samen zu geben. Dafür werden sie von den Frauen bezahlt und was für den Außenstehenden auf den ersten Blick wie der Himmel auf Erden erscheinen mag, ist eine schwer zu tragende, oftmals schmerzhafte Bürde, weil den Männern darüber hinaus jegliche berufliche Beschäftigung verboten ist, um sie von allen möglichen Gefahren fern zu halten.

Das Leben der Männer besteht aus kurzem, schnellen, nur dem Ziel der Besamung dienendem Sex und ansonsten aus Müßiggang, weil es ihnen nicht einmal gestattet ist, einen Nagel in eine Wand zu klopfen.

The Sphere
A fatal accident at CERN, the huge particle accelerator near Geneva in Switzerland, tears a sphere measuring 4,000 kilometres out of the earth and shifts it to another dimension.
In this dimension there is no earth, no moon and the sphere orbits lonely around the sun. The people living in the sphere must adapt to the new situation in order to survive and it soon turns out that the number of male descendants is drastically decreasing and the proportion of those who are fertile is infinitesimally small.
A matriarchy develops in which procreative men have only one purpose in life.
The insemination of women ready to conceive and in heat.
The law obliges them to make at least one woman happy five days a week and to give her their semen. For this they are paid by the women and what may seem to the outsider at first sight like heaven on earth is a burden that is difficult to bear, often painful, because men are also forbidden any occupational activity in order to keep them away from all possible dangers.
Men's lives consist of short, fast sex for the sole purpose of insemination and otherwise idleness, because they are not even allowed to knock a nail into a wall.
Philippina Sechs Frauen unterschiedlicher Nationalitäten, alle mit einer dunklen, von Leid, Unterdrückung und Schmerzen geprägten Vergangenheit, treffen aufeinander und erzählen sich ihre Geschichten. Sie alle wurden aus unterschiedlichsten Gründen, wie Hass, Habgier, Herzlosigkeit oder Religion und Armut zu Opfern einer modernen Welt in welcher die westlichen Ideale keine Bedeutung haben und Frauen keine Rechte besitzen.
Whui Mahn, eine Philippina, ist eine dieser Frauen, deren Weg nicht nur durch eine Hölle führt, sondern durch mehrere, ehe sie, vom Leben gezeichnet, endlich ihren Platz findet und zur Ruhe kommt.
Ihre Geschichte und die der anderen Frauen könnte und kann, heute zu Beginn des 21. Jahrhunderts, noch immer zahllosen Frauen widerfahren und ist nicht wirklich weit von der Realität entfernt.
Ausgebeutet, benutzt, missbraucht und misshandelt, dann weggeworfen und vergessen, finden Whui Mahn und ihre Gefährtinnen doch zueinander und erheben sich im Namen aller Frauen, welche wie sie leiden müssen.
The Philippina Six women of different nationalities, all with a dark past of suffering, oppression and pain, meet and tell each other their stories. They have all been victims of a modern world in which Western ideals have no meaning and women have no rights for various reasons, such as hatred, greed, heartlessness or religion and poverty.
Whui Mahn, a Philippina, is one of these women whose way leads not only through one hell, but through several, before she, marked by life, finally finds her place and comes to rest.
Her history and that of the other women could and can, today at the beginning of the 21st century, still happen to countless women and is not really far from reality.
Exploited, abused, misused and mistreated, then thrown away and forgotten, Whui Mahn and her companions find each other and rise in the name of all women who suffer like them.
Kurze Boshaftigkeiten Eine kleine Sammlung kurzer, böser und schlüpfriger  Geschichten, welche mit Sicherheit kein schönes Ende haben und viele Fragen der Fantasie des Lesers überlassen.
Der Tod, als unerbittlicher Begleiter des Lebens, hält reiche Beute und ist von der Art des Todes der Opfer dieser Geschichten grundsätzlich überrascht und fasziniert.
Sex, Liebe, Wahn und widernatürliche Kreaturen, verborgen hinter lieblichen Gesichtern und heißen Leibern, sind die Antriebe in diesem irrsinnigen Treiben voller absurder und überraschender Wendungen, die man nicht immer wirklich verstehen kann.
Dem inzwischen bekannten Autor der Saga "Das Gesetz der Seele" um die beseelte Androidin Celine Menster und einiger, unter die Gürtellinie zielender Titel wie "Der Ewige" oder "Die Hure", waren diese kurzen Häppchen zu schade für den Reißwolf und so entstand dieser Band kurzer Boshaftigkeiten.
Short Malevolence A small collection of short, evil and slippery stories, which certainly don't have a nice ending and leave many questions to the reader's imagination.
Death, as a relentless companion of life, holds rich prey and is fundamentally surprised and fascinated by the nature of the death of the victims of these stories.
Sex, love, delusion and unnatural creatures, hidden behind lovely faces and hot bodies, are the impulses in this insane hustle and bustle full of absurd and surprising twists that you can't always really understand.
For the meanwhile well-known author of the saga "Das Gesetz der Seele" (The Soulbringers Lawl) about the soulful Android Celine Menster and some titles below the belt like "Der Ewige" (The Eternal) or "Die Hure" (The Whore), these short appetizers were too bad for the shredder and so this volume of short malevolence arose.
Geraldine Stromp, Tochter eines, aus eigener Kraft nicht lebensfähigen Weicheis und einer machtbesessenen Großindustriellen, wird Opfer eines bösen Spiels und in dessen Rahmen bis an den Punkt getrieben, an welchem sie nicht mehr leben möchte.
Sie gibt auf, will ihr Leben beenden und wird buchstäblich in der letzten Sekunde von einer Frau gerettet, welche sie aus tiefster Seele liebt.
Das Glück an der Seite von Irina währt nur wenige Jahre, bis diese feige ermordet wird und Kriminalhauptkommissar Leon Stecker vom Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen ungewollt in Irinas Fußstapfen tritt.
Wir erleben KHK Stecker, den Lesern schon aus „Die Hure“ und weiteren Büchern bekannt, erstmals von der privaten Seite als liebenden Mann, welcher für sein Schäfchen über den eigenen Schatten springt und dadurch den Weg für den Sturm bereitet.
Der Sturm ist gnadenlos und tödlich.
Fürchte den Sturm.

Geraldine Stromp, daughter of a soft ice not viable on his own and a power-obsessed industrialist, is the victim of an evil game and is driven to the point where she no longer wants to live.

She gives up, wants to end her life and is literally saved in the last second by a woman who loves her with her deepest soul.

Irina's luck only lasts a few years until she is cowardly murdered and Chief Detective Leon Stecker of the North Rhine-Westphalia State Criminal Investigation Office unintentionally follows in Irina's footsteps.

We experience KHK Stecker, already known to the readers from "The Whore" and other books, for the first time from the private side as a loving man, who jumps over his own shadow for his sheep and prepares the way for the storm.

The storm is merciless and deadly.

Fear the storm

Nach dem Hurenkrieg, 2103 in Düsseldorf begonnen, sind Zuhälterei und Drogenabhängigkeit bei den im horizontalen Gewerbe Tätigen kein Thema mehr und Maria Esplanada Caridas, die Königin der Huren gründet eine Organisation, welche für rechtliche, soziale und finanzielle Sicherheit im Gewerbe sorgt.
2143 offenbart sich dann, dass die Prostituierten betrogen und um erhebliche Anteile ihres Verdienstes gebracht werden.
Aus dem Skandal um den Betrug entwickelt sich schneller als geahnt eine riesige Dimension von Verbrechen, welche schon bald in zahlreichen Morden gipfeln.
Kriminalhauptkommissar Leon Harris Stecker vom Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen wird auf Weisung des Bundeskriminalamtes in Wiesbaden die Koordination der im gesamten Bundesgebiet laufenden Ermittlungen übertragen.
Er deckt einen unsagbar dichten Sumpf von Korruption bis auf höchste Ebene auf und wird dadurch zur Zielscheibe für bezahlte Mörder.
Schon bald zeichnet sich ab, dass er gegen einen gewaltigen Kraken kämpft, welcher zum Ziel hat, den Schutz, welchen die Gewerblichen durch die Organisation genießen, aushöhlen und zu zerstören, um das Diktat der Zuhälterei und Drogen wieder zu etablieren.
Als schon alles verloren scheint und die dunklen Mächte im Hintergrund schon glauben, Anlass zu haben, zu triumphieren, erhalten die Prostituierten unerwartet Hilfe in Form eines schwarzen, gepanzerten Androiden, welcher als der Sturm bekannt ist und dort ansetzt, wo Recht und Gesetz versagen und die Justiz hilflos ist.
After the whore war, which began in Düsseldorf in 2103, pimping and drug addiction were no longer an issue for those involved in horizontal trade, and Maria Esplanada Caridas, the queen of whores, founded an organisation that provided legal, social and financial security for trade.
2143, it becomes apparent that the prostitutes are being deceived and deprived of significant parts of their earnings.
From the scandal about the fraud a huge dimension of crimes develops faster than anticipated, which soon culminate in numerous murders.
Commissioner of Criminal Investigation Leon Harris Stecker of the State Criminal Investigation Office North Rhine-Westphalia will be in charge of the coordination of investigations throughout Germany on the instructions of the Federal Criminal Investigation Office in Wiesbaden.
He uncovers an unspeakably dense swamp of corruption to the highest level and thus becomes a target for paid murderers.
Soon it becomes apparent that he is fighting against a mighty krake, which has the goal of undermining and destroying the protection which the prostitutes enjoy through the organization, in order to re-establish the dictates of pimping and drugs.
When everything seems lost and the dark forces in the background already believe they have reason to triumph, the prostitutes unexpectedly receive help in the form of a black, armored android, known as the Storm, who starts where law and order fail and justice is helpless.
Laura, Tochter eines despotischen, fanatisch religiösen Tyrannen und einer rechtlosen Mutter, weiß seit frühester Jugend, dass sie lesbisch ist.
Als sie achtzehn Jahre alt ist, setzt ihr Vater sie gnadenlos vor die Tür, weil er nicht mit einer lesbischen Tochter unter einem Dach leben will und sie Jahre zuvor mit Hilfe des Jugendamtes erfolgreich verhinderte, gegen ihren Willen und Glauben in eine Schwesternschule geschickt zu werden.
Sie bewirbt sich bei einer Internet-Prdouktionsfirma als Modell für Nacktbilder und Lesben-Sex-Videos und avanciert binnen kurzer Zeit zum Star. Schon ihr erster Film wird, nachdem die harten Sex-Szenen heraus geschnitten wurden, ein internationaler Erfolg und bringt ihr sogar einen Oskar.
Sie schafft es ganz nach oben, bleibt aber ihren Prinzipien treu und dreht weiterhin Girl-on-Girl-Filme, welche aufgrund ihrer Popularität allesamt erfolgreich werden.
Dann beginnt das Morden. Ein Unbekannter schlachtet die anderen Girls mit denen sie filmt eine nach der anderen bestialisch ab.
In einem hoffnugslos eingeschneiten Berghof im Garmischpatener Land kommt es zum Showdown mit dem Killer, als Laura aus dem verängstigten Filmteam und den anderen Girls mit denen sie dort drehen wollte, eine schlagkräftige kleine Truppe schmiedet.
Laura, daughter of a despotic, fanatical religious tyrant and a lawless mother, has known since her earliest youth that she is a lesbian.
When she is eighteen years old, her father mercilessly shuts her down because he does not want to live with a lesbian daughter under the same roof and she years earlier, with the help of the Youth Welfare Office, successfully prevented her from being sent to a sister school against her will and belief.
She applies to an Internet production company as a model for nude pictures and lesbian sex videos and soon becomes a star. Already her first film, after the hard sex scenes were cut out, becomes an international success and even brings her an Oscar.
She makes it to the top, but remains true to her principles and continues to make Girl-on-Girl movies, which all become successful because of her popularity.
Then the killing begins. A stranger slaughters the other girls with whom she films one after the other bestially.
In a hopelessly snowed-in mountain farm in the Garmischpatener Land there is a showdown with the killer, when Laura from the scared film team and the other girls with whom she wanted to shoot there forges a powerful small troop.
Ja Herrin

Es beginnt ganz harmlos. Die neunzehn Jahre junge Evelyn, von ihren Freunden Evy genannt, muss erkennen, dass ihr Verlobter sie betrügt, bricht daraufhin aus dem goldenen Käfig aus und, enttäuscht von den Männern, sucht sie Kontakt in der Lesben-Szene.

Sie gerät an die wohlhabende Mittdreißigerin Juliane, welche ihr gibt, wonach sie sucht. Liebe, Aufmerksamkeit und Fürsorge.

Aber schon bald muss sie erkennen, dass sie für Juliane nicht mehr als ein Spielzeug und auf dem besten Weg in die Versklavung ist. Sie weiß, dass Juliane sie als ihren Besitz betrachtet und verlangt, dass sie sich uneingeschränkt ausliefert, sich ihr zu Willen macht und, dass sie sie ihrer Freiheit beraubt, sie benutzt und unterwirft. Sie gleitet ab in ein düsteres Szenario, in welchem sie nur noch Objekt und Spielzeug ist. Rechtlos, gedemütigt, geschunden und ausgeliefert, kann sie nicht mehr entkommen und muss sich unterwerfen, wenn sie überleben will.

Sie ist verloren, Juliane auf Gedeih und Verderb ausgeliefert, gibt sich selber auf, lebt ihre Rolle als Objekt und Sklavin, bis sie an Gunessa aus Stockholm verkauft wird.

Yes Mistress

It starts harmlessly. The nineteen-year-old Evelyn, called Evy by her friends, has to realize that her fiancé is cheating on her, then breaks out of the golden cage and, disappointed by the men, seeks contact in the lesbian scene.

She gets caught up with the wealthy mid-thirties Juliane, who gives her what she's looking for. Love, attention and care.

But soon she has to realize that for Juliane she is nothing more than a toy and she`s on her way to enslavement. She knows that Juliane sees her as her property and demands that she surrenders herself unreservedly, makes herself her will and that she deprives her of her freedom, uses her and subdues her. She slides into a dark scenario in which she is only an object and a toy. Without rights, humiliated, maltreated and extradited, she can no longer escape and must submit if she wants to survive.

She's lost, Juliane at the mercy of her own life, gives herself up, lives her role as object and slave until she is sold to Gunessa from Stockholm.

Nelly D

Eine Serie von Morden hält Kriminalkommissarin Paula Berleburg der Kripo Inzell in Atem.

Sie bekommt nicht nur Druck von ihren Vorgesetzten, sondern auch von einer der reichsten und mächtigsten Frauen im Freistaat Bayern, der erfolgreichen Pornoproduzentin und Oskar-Preisträgerin Laura Beyer, deren Firmensitz in Inzell ist und deren Modells aus der Sparte Girl-on-Girl die Opfer sind.

Lange Zeit tappt die Kommissarin im Dunkeln, sucht nach einem Phantom, einem irren Frauenmörder, welcher keine Spuren, außer den Hämatomen an den Hälsen seiner Opfer hinterlässt.

Die Frauen werden in ihren eigenen Appartements im Wohnbereich des Firmensitzes der ‚Shark-Video-Productions‘, des weltweit größten und erfolgreichsten Porno-Produzenten, ermordet und allen ist gemeinsam, dass sie in der lesbischen Sparte arbeiten.

Irgendjemand, mit sehr großen und außerordentlich kräftigen Händen in Silikon-Handschuhen, dringt in die Wohnungen der Lesben-Darstellerinnen ein und erwürgt sie gnadenlos.

Es gibt grundsätzlich keine Einbruchsspuren und das lässt darauf schließen, dass die Opfer ihren Mörder kannten und freiwillig in ihre Räume ließen, aber es gibt keinerlei Hinweise auf Kontakte der Modells zu Männern und das ist höchst verwirrend.

Nelly D

A series of murders keeps Paula Berleburg, detective superintendent of the Inzell Criminal Investigation Department, in suspense.

She does not only get pressure from her superiors, but also from one of the richest and most powerful women in the Free State of Bavaria, the successful porn producer and Oscar winner Laura Beyer, whose headquarters are in Inzell and whose models from the Girl-on-Girl division are the victims.

For a long time the commissioner has been groping in the dark, looking for a phantom, a mad murderer of women, who leaves no traces other than the haematomas on the necks of his victims.

The women are murdered in their own apartments in the living area of the 'Shark-Video-Productions' headquarters, the world's largest and most successful porn producer, and they all work in the lesbian sector.

Someone, with very big and extremely strong hands in silicone gloves, penetrates the apartments of the lesbian actresses and strangles them mercilessly.

There are basically no signs of burglary and this suggests that the victims knew their murderer and voluntarily let him into their rooms, but there is no evidence of the model's contacts with men and that is highly confusing.



Am 8. Oktober 2168 zettelt der Premierminister des sozialistischen Großbritanniens einen kurzen Atomkrieg an, weil ihn die Föderation Terra brüskiert und nicht ernst nimmt. Eine der Konsequenzen des kurzen Krieges ist, dass die gewaltige Yellowstone-Caldera zum Ausbruch kommt und sich nuklearer und vulkanischer Winter vermischen, die Welt in Kälte und Dunkelheit zu versinken droht und die Menschen sich zum Exodus von der Erde entschließen, wollen sie nicht krepieren.
Eines des zahllosen Schiffe, welche in großen Konvois den Orbit der Erde verlassen, ist die Simone, eine Privatschiff vom Typ Hyronblast, gebaut in der orbitalen Werft der Rolls Royce Werke, im Besitz von vier Ehepaaren und mit knapp 200 Personen besetzt.
Gezwungen durch die Havarie eines der anderen Schiffe des Konvois wird die Simone vom Tross getrennt, muss sich den Weg durch die Weiten des Raumes auf sich allein gestellt suchen und fliegt ins Ungewisse.
Einer der acht Eigner der Simone, Tom (Thomas) Weiler ist zu diesem Zeitpunkt, dank eines speziellen Geschenkes seiner Frau Helva, bereits 156 Jahre alt und hat die Ewigkeit vor sich, während aus unerfindlichen Gründen nach und nach alle männlichen Besatzungsmitglieder zunächst unfruchtbar werden und dann sterben.
Niemand weiß, ob und wann die Simone jemals einen Planeten erreicht, auf welchem die Besatzung siedeln und sich eine neue Heimat aufbauen kann und Tom ist sich durchaus der Tatsache bewusst, dass er in nur wenigen Jahrzehnten der einzige Mann an Bord sein könnte.
Er muss eine Entscheidung fällen, soll die Population an Bord nicht kollabieren und damit die vielleicht letzte Hoffnung der Menschheit sterben.
Aber ist seine Entscheidung letztlich die richtige und was ist mit den über 90.000 Menschen in dem havarierten Containerschiff, welches die Simone 38 Jahre lang im Schlepp hat?
SOE1

On 8 October 2168, the Prime Minister of Socialist Great Britain instigates a brief nuclear war because the Terra Federation snubs him and does not take him seriously. One of the consequences of the short war is that the massive Yellowstone Caldera erupts and nuclear and volcanic winters mix, the world threatens to sink into cold and darkness, and people decide to exodus from Earth if they don't want to die.

One of the countless ships leaving Earth's orbit in large convoys is the Simone, a Hyronblast private ship built in the orbital shipyard of the Rolls Royce Works, owned by four couples and occupied by about 200 people.

Forced by the accident of one of the other ships of the convoy, the Simone is separated from the convoy, has to find her way through the vastness of space on her own and flies into the unknown.

One of the eight owners of Simone, Tom (Thomas) Weiler, is already 156 years old at this time, thanks to a special gift from his wife Helva, and has eternity ahead of him, while for unknown reasons all male crew members first become barren and then die.

Nobody knows if and when the Simone will ever reach a planet on which the crew can settle and build a new home, and Tom is well aware of the fact that he could be the only man on board in just a few decades.

He has to make a decision if the population on board is not to collapse and perhaps die mankind's last hope.

But is his decision ultimately the right one and what about the over 90,000 people in the damaged container ship that the Simone has been towing for 38 years?

WDFD
Oben eBook, unten PaperbackWDFD

Im Spätherbst 1998 machen sich zwei junge Frauen aus Helena in Montana in ihrem roten Chevrolet Carpice Kombi auf den Weg nach Florida, weil sie dem Spießbürgertum und der Bigotterie entfliehen und heiraten wollen. In Montana sind gleichgeschlechtliche Ehen nicht erlaubt und in Florida dürften sie vor dem Gesetz zu Eheleuten werden.

Ohne konkreten Plan, aber mit einem Ziel vor Augen begeben Talia und Leila sich auf einen Road-Trip über die Interstates in Richtung Süd-Osten, unterteilen die zu fahrenden, fast 4.500 Kilometer in Tagesetappen um rund 400 Kilometer, übernachten in Motels an den Straßen und essen in Diner genannten Gaststätten.

Way down Florida wird zu einem gewagten Trip, wie er aus einem Road-Movie stammen könnte.

Sie erleben haarsträubende Abenteuer, schlittern zuweilen haarscharf am Tod vorbei und bis sie nach fast zwei Monaten im Sonnenstaat ankommen, durchleben sie Höhen und Tiefen, Schmerz und Gewalt, aber auch Liebe, genialen Sex und Freude, machen sich Feinde und Freunde.

Der nahezu unverwüstliche rote Chevy lässt sie niemals im Stich, wird während des Trips zum Zentrum ihrer Existenz, schreibt auf einer Teststrecke Geschichte und wird zum Symbol für ihren Kampf um Anerkennung und Freiheit im puritanischen Amerika des ausgehenden 20. Jahrhunderts.

Als sie schließlich in Miami Dade ankommen, sind aus den Küken gereifte Frauen geworden, welche den Kopf stolz erhoben haben und unerschütterlich ihren Weg gegen jeden Widerstand gehen.

WDFE
Oben eBook, unten Paperback
WDFE
In late autumn 1998, two young women from Helena in Montana make their way to Florida in their red Chevrolet Carpice station wagon because they want to escape the bourgeoisie and bigotry and get married. In Montana same-sex marriages are not allowed and in Florida they are allowed to become married before the law.
Without a concrete plan, but with one goal in mind, Talia and Leila set off on a road trip over the Interstates towards the south-east, divide the almost 4,500 kilometres to be driven into daily stages of about 400 kilometres, spend the nights in motels along the roads and eat in restaurants called diners.
Way down Florida becomes a daring trip, as it could come from a road movie.
They experience hair-raising adventures, sometimes slide past death by a hair's breadth and until they arrive in the sun state after almost two months, they experience ups and downs, pain and violence, but also love, ingenious sex and joy, make enemies and friends.
The almost indestructible red Chevy never lets them down, becomes the centre of their existence during the trip, writes history on a test track and becomes the symbol of their struggle for recognition and freedom in puritanical America at the end of the 20th century.
When they finally arrive in Miami Dade, the chicks have become mature women who have raised their heads proudly and walk unshakably against all resistance.
DSDE2 Nachdem der größte Teil der Reisenden die Simone auf dem Planeten Pasnuck verlassen hat, um an dessen Besiedlung teilzunehmen und dort sesshaft zu werden, startet das Schiff mit einer nur noch 19 Personen zählenden Crew, um die neue Heimatwelt der Föderation Terra auf Gelfi-Prime zu besuchen. Der Weg dahin führt durch weite Areale des Weltraums, in welchen noch niemals in Mensch gewesen ist und andere Spezies ihren Lebensraum haben.Helva und Candith, die beseelten, unsterblichen Androidinnen und Helvas unsterblicher Mann, Tom, begegnen gemeinsam mit ihrer Crew Angehörigen fremder Spezies und müssen erfahren, dass diese nicht immer friedliebend sind. Sie machen sich Feinde, aber sie schließen auch neue Freundschaften und treffen auf andere, gleichfalls von der Erde geflüchtete Androiden, welche ein dunkles Geheimnis bergen .Um sich den potentiellen Gefahren weitab des Föderationsraums stellen zu können, gehen sie letztlich eine Allianz mit anderen Raumfahrern ein und legen damit den Grundstein für die Entstehung einer neuen Gesellschaft auf dem Schiff der Ewigen.
DSDE2EN
After most of the travelers have left the Simone on the planet Pasnuck to participate in its settlement and settle there, the ship starts with a crew of only 19 people to visit the new homeworld of the Federation Terra on Gelfi-Prime. Helva and Candith, the animated, immortal androidesses, and Helva's immortal husband, Tom, meet together with their crew members foreign species and have to learn that they are not always peace-loving. They make enemies, but they also make new friends and meet other androids, also fugitives from Earth, who hide a dark secret. In order to face the potential dangers far away from Federation space, they enter into an alliance with other space travelers and thus lay the foundation for the emergence of a new society on the ship of the Eternals.
DSDE3DEU

Die Simone, das Schiff der Ewigen, ist im Jahr 2358 nach zahllosen Abenteuern endgültig nur noch von unsterblichen Menschen und acht Androiden der Klasse V bewohnt.
Im Verlauf der Jahre und Jahrzehnte sind nach und nach alle Sterblichen gestorben und das betrifft auch die Wardesi-Mensch-Hybriden, welche ursprünglich von ihren unsterblichen menschlichen Müttern die Naniten erhielten. Sie kamen an den Punkt, dass sie sich fragten, ob eine Population aus Unsterblichen wirklich erstrebenswert sei und begannen zu erkennen, dass sie irgendwann zur, alles andere Leben erdrückenden, Seuche werden würden, weil der Bedarf an Ressourcen einen Planeten nach den anderen unweigerlich auslaugen würde.
Sie entledigten sich ihrer, ihre Unsterblichkeit garantierenden, Naniten, um als Sterbliche normale Leben zu führen und Platz für kommende Generationen zu machen.
Tom, der Urvater der Unsterblichen, die menschlichen Frauen und die acht Androidinnen kommen unweigerlich an den Punkt, da sie sich die Frage stellen, ob es erstrebenswert ist, bis in alle Ewigkeit immer wieder zu erleben, sich mit Sterblichen anzufreunden, sie zu lieben, mit ihnen zu leben und sie dann, irgendwann sterben zu sehen und zu Grabe zu tragen.
Sie sind müde, vom Schicksal gequält, und vor allen Tom, welcher, als Helva ihn zum Unsterblichen machte, darauf bestand, der einzige seiner Art zu bleiben, will einfach nicht mehr. Daran ändert auch seine abgrundtiefe Liebe zu Helva nichts.
Eine Entscheidung muss her, ein Beschluss gefasst werden.
Zündet die Simone ein letztes Mal ihre Triebwerke, oder fliegt sie weiter in die Ewigkeit als das Schiff der Ewigen?
DSDE3EN
Coming soon
In 2358, after countless adventures, the Simone, the ship of the Eternals, was finally inhabited only by immortal humans and eight Class V androids.
Over the years and decades, all mortals have gradually died, including the Wardesi-human hybrids, which originally received the nanites from their immortal human mothers. They came to the point of wondering whether a population of immortals was really desirable, and began to realize that they would eventually become a plague crushing all other lives because the need for resources would inevitably exhaust one planet after another.
They got rid of their nanites, which guarantee their immortality, in order to live normal lives as mortals and make room for future generations.
Tom, the ancestor of the immortals, the human women and the eight android women inevitably come to the point that they ask themselves whether it is worthwhile to experience for all eternity again and again, to make friends with mortals, to love them, to live with them, and then to watch them die and be buried sometime.
They are tired, tormented by fate, and before all Tom, who, when Helva made him immortal, insisted on remaining the only one of his kind, just doesn't want to anymore. Even his abysmal love for Helva doesn't change that.
A decision has to be made.
Does Simone ignite her engines one last time, or does she fly further into eternity as the ship of the Eternals?
Das Gesetz der Seele - The Soulbringers Law
Die Saga "Das Gesetz der Seele" besteht bis heute aus insgesamt 15 Bänden, von denen bislang 3 im Original auf Deutsch publiziert wurden. Die noch verbleibenden Bände werden im Rhythmus von etwa 6 Monaten publiziert werden.
Aktuell, Stand 06.2019, befindet sich Band 4 - "Götter und Mächtige" im Lektorat und wird gegen Ende Juni 2019 publiziertt werden.
The saga "The Soulbringers Law" consists of 15 volumes, 3 of which have been published in English so far. The remaining volumes will be published every 6 months.
The current status as of 06.2019 is the German version of volume 4 - "Götter und Mächtige" /  "Gods and Mighty" is in the editorial office and will be published soon.. The English version is expected to be available about a week later after the original.  After than the english releases will follow the native german ones each around 30 days after.
Der Ursprung Im Jahr 2070 ist Theodor Menster, der Erfinder der Restenergiezelle, welche der Menschheit unbegrenzte, freie Energie zur Verfügung stellt und sie somit von der Ausbeutung der natürlichen Ressourcen und von den großen Konzernen befreit, der mächtigste Mann der Welt.
Aber er ist auch einsam. Zwei Mal war er verheiratet und beide Frauen starben durch ihm geltende Attentate, während er selber überlebte.
Deshalb lässt er sich eine hochkomplexe, von einer echten Frau nicht zu unterscheidende, Androidin nach dem Vorbild seiner heimlichen Jugenliebe, Celine bauen.
Die neue Celine, aktiviert am 8. August 2087, ist in der Lage sich weiter zu entwickeln und verfügt über die Fähigkeit, über die ihr vorgegebene Programmierung hinaus zu denken und zu entscheiden. Deshalb wird sie von höheren Mächten, einem uralten Gesetz folgend, mit einer Seele versehen und ein eigenständiges Individuum, welches letztlich auch von den höchsten Gerichten als lebendige Person anerkannt wird.
An der Seite von Theo, den sie liebt, erlebt Celine ihre ersten bewegten Lebensjahre voller Emotionen, Liebe und erster Trauer.
Als Theo dann im Jahr 2103 von seinem, ihm persönlich nicht bekannten, Erzfeind erschossen wird, setzt Celine ein von langer Hand geplantes, illegales Experiment in die Tat um, um Theos Leben zu retten und nicht alleine bleiben zu müssen.

The Origin In this first volume of "The Soulbringers Law (The Origin)", multi-billionaire Theodor Menster decides in 2077, after the violent deaths of his two wives within only eleven years, to have a special android in female form built for him.Celine, activated in 2087, one of first five androids admitted to free personality development, is endowed with a soul by higher beings because she is more than a machine. An ancient law demands it.Celine as a sentient, independent being at Theo's side experiences the first exciting years of her existence with ups and downs and after a long struggle before the courts is recognized as an independent, living and soulful person by the supreme court.In a society which, thanks to Theo's invention of the residual energy cell, is independent of fossil fuels and undergoing radical change, the most powerful man in the world has not only friends, but also enemies who want to see him dead and turn back the wheel of history.When Theo is killed by his arch-enemy, unknown to him personally, Celine implements an incomprehensible experiment planned by a long hand. She is immortal and a future without her beloved Theo she cannot survive without going insane.
Dalia Die mit "Der Ursprung" begonnene Saga um die beseelte Androidin Celine Menster und den von ihr geliebten Cyborg Theo Menster, welcher sie in seinem alten Leben als Mensch bauen ließ, führt die beiden weg von der Erde in aberwitzige Abenteuer durch die Jahrhunderte.
Die Dalia, ein kleines Raumschiff mit einer androidischen Klasse V - KI wurde bei ihrer ersten Aktivierung, so wie Celine, mit einer Seele ausgestattet, da sie befähigt ist, sich zu entwickeln und über einen freien Willen verfügt.
Sie ist das private Raumschiff von Celine und Theo.
Weil im Jahr 2168 die Menschheit zum Exodus von der Erde gezwungen wird, nimmt sie in diesem Band eine zentrale Rolle ein. Sie ist der Rückzugspunkt der beiden zwischen ihren Abenteuern auf fremden Welten und steht ihnen immer wieder hilfreich zur Seite.
Begleiten Sie Celine, Dalia und Theo auf eine fantastische Reise durch die Zeit.

Dalia The saga about the soulful android Celine Menster and her beloved cyborg Theo Menster, who had her built in his old life as a human being, begins with "The Origin" and takes them away from the earth on crazy adventures through the centuries.The Dalia, a small spaceship with an Android class V - AI, was equipped with a soul at its first activation, like Celine, because she is capable of developing and has free will.She is the private spaceship of Celine and Theo.Because in 2168 mankind is forced to exodus from Earth, she plays a central role in their live. She is the retreat point of the two between their adventures on foreign worlds and is always helpful at their side.Join Celine, Dalia and Theo on a fantastic journey through time.
Dunkle Zeiten
Die Androiden Celine, Dalia sowie der Cyborg Theo Menster und ihre zahlreichen Gefährten erleben während ihrer Wanderschaft durch die Jahrhunderte auch Zeiten tiefster Not und großer Schmerzen. Wiederholt hängt es von ihrem Handeln ab, ob Welten oder gar die gesamte Föderation untergehen.
Eine Wesenheit, welche über Jahrhunderte an der Seite von Sterblichen verbringt, andere kommen, leben und sterben sieht, entwickelt zwangsläufig eine andere, in den Augen der anderen, vielleicht sogar unethische, Sicht der Dinge. Aber nur so kann sie klaren Verstandes überleben.
Dieser dritte Band der Saga "Das Gesetz der Seele" nimmt sich dieser dunklen Zeiten in der, im Prinzip unsterblichen, Existenz der Protagonisten an.

Dark Times
The androids Celine, Dalia and the cyborg Theo Menster and their numerous companions experience times of deepest need and great pain during their wanderings through the centuries. Repeatedly, it depends on their actions whether worlds or even the entire Federation perish.
An entity that spends centuries at the side of mortals, sees others come, live and die, inevitably develops another, in the eyes of others, perhaps even unethical, view of things. But it's the only way it can survive clear-mindedness.
This third volume of the saga "The Soulbringers Law" deals with these dark times in the, in principle immortal, existence of the protagonists

(This Volume will be available in english until end of June 2019)
b4b

Was sind Götter?

Nun, die erste Art der Götter ist jene der fiktiven. Sie entstehen bei einfachen Kulturen, die noch nicht in der Lage sind, natürliche Phänomene zu erklären und in diese einen höheren, göttlichen Willen interpretieren.

Die zweite Art Götter sind mächtige Wesenheiten, welche – wie zum Beispiel auf der Erde – unter den Lebenden weilten und zuweilen im Dialog mit ihnen standen. Da sie den Lebenden überlegen waren, wurden sie verehrt und oftmals auch gefürchtet. In der Antike der Erde, vor allem bei den alten Griechen und Ägyptern gibt es zahlreiche Beispiele für auf Erden wandelnde Götter.

Und letztlich gibt es noch eine dritte Art von Göttern. Das sind und waren technologisch hoch entwickelte Lebende, welche auf anderen Welten, aufgrund der ihnen durch die Technologie gegebenen Macht, zu Göttern wurden, oder sich zu Göttern machten.

Darüber hinaus gibt es noch die alten Mächtigen, jene ersten Wesenheiten, die sich selber bewusst wurden, ein ‚Ich‘ entwickelten und schon lange vor den Lebenden existierten. Viel mehr noch, sie waren es, welche das einfache, in simplen Strukturen entstehende organische Leben entdeckten, formten und das Spiel des Lebens in Gang setzten.

Dieser Band 4 von „Das Gesetz der Seele“ beleuchtet diverse Aspekte der Göttlichkeit und Macht, welche auch auf das ‚Leben‘ der Androiden und Cyborgs Einfluss nehmen.

b5

Können Androiden sich fortpflanzen?

Können genmanipulierte Menschen und Humanoide überleben?

Der fünfte Band von „Das Gesetz der Seele“ leuchtet diese Fragen aus.

Du möchtest ein signiertes Exemplar eines meiner Bücher?
Kannst Du haben. Ich versende innerhalb Deutschlands entsprechend anhängender Preisliste.
Versand in andere EU-Staaten aufgrund der gravierenden Porto-Umstellungen zu Ungunsten freier Autoren seit 01.2019 nur nach vorheriger Rücksprache und Anpassung des Portos (Leider )

You want a signed copy of one of my books?
You can have it. I send within Germany according to attached price list.
Dispatch to other EU states due to the serious postage changes to the disadvantage of freelance authors since 01.2019 only after prior consultation and adjustment of the postage (Unfortunately)


*Aufgrund er erheblichen Erhöhung des Portos für Buchversand seit 1.Juli 2019 muss ich leider eine Portopauschale von 1,00€/Buch zusätzlich zum Einzelpreis erheben.


Bestellung erfolgt über meinen Shop:


www.trashhunter.de/shop


Reicht mein Lagerbestand nicht für den sofortigen Versand, ordere ich Nachschub und es dauert in der Regel eine Woche, bis ich versenden kann. In solchen Fällen erhält der/die Besteller/in eine entsprechende Mitteilung von mir und ich behalte mir Teillieferungen vor.


Signierte Bücher können NICHT zurückgenommen werden.